Banken
Rostocker Kita-Planer gestartet

Einfache Suche, Vergabe und Verwaltung mit dem Rostocker Kita-Planer

Ab dem 1. September 2014 werden in der Hansestadt Rostock Kinderbetreuungsplätze mit der Software Kita-Planer 2 vergeben und verwaltet. Vorteile und Funktionsweise des neuen Systems wurden am 27. August 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt.   

Bisher meldeten viele Familien ihren Nachwuchs gleich bei mehreren Kitas an, um die Chancen auf einen Kitaplatz zu erhöhen. Das führte zu endlosen Wartelisten und einem riesigen Kommunikations­aufwand für Eltern, Kita-Leitungen, Träger und Kommune. „Diese Situation war für uns nicht länger zeitgemäß, daher führen wir nun den Rostocker Kita-Planer ein“, erklärt Olaf Gäde, Projektverantwortlicher vom Amt für Jugend und Soziales der Hansestadt Rostock.

Laut Gäde profitieren alle Beteiligten: „Familien können sich schnell einen Überblick über die Angebote nach ihren spezifischen Suchkriterien verschaffen und sich gleich anmelden. Die Träger wissen durch die von Doubletten bereinigte Warteliste erstmals, wie groß der tatsächliche Betreuungsbedarf ist. Davon profitieren wir als Stadt natürlich auch.“

Eine Lösung für ganz Mecklenburg-Vorpommern

Der Rostocker Kita-Planer basiert auf der Software Kita-Planer 2. Diese Anwendung wurde von der Herstellerfirma arxes-tolina im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit dem Zweckverband Elektronische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (eGo-MV) an die besonderen Gegebenheiten des Bundeslandes und der Stadt angepasst.

Dirk Gros, Bereichsleiter beim eGo-MV, ist stolz auf das Erreichte: „ Wir freuen uns, dass wir mit Rostock die größte Stadt des Landes für unser Projekt begeistern konnten. In den nächsten Monaten folgen auch die Landeshauptstadt Schwerin und der Landkreis Vorpommern-Greifswald.“

Vielfach praxiserprobt

Kita-Planer 2 wird schon in sieben Bundesländern eingesetzt. Alle wichtigen Informationen sowie einen kurzen Erklärfilm finden sich auf der Webseite www.kita-planer.de. Hier können weitere Informationen bestellt oder ein Präsentationstermin vereinbart werden.