Projekte
LeDIS

Legal Database Information System

Beschreibung

“LeDIS” der VÖB-Service GmbH ist eine Gutachten- und Vertragsdatenbank zur automatisierten Prüfung von OTC-Derivaten und Repo-/Wertpapierleihe-Geschäften in Standardrahmenverträgen im Hinblick auf die aufsichtsrechtliche und bankinterne Nettingfähigkeit sowie die Durchsetzbarkeit der Rahmenverträge und Besicherungsvereinbarungen im Insolvenzfall.

Die Anwendung wurde von der VÖB-Service GmbH langjährig mit dem Produkt SAP-PowerBuilder als Desktop-Anwendung programmiert. In der zweiten Jahreshälfte 2015 wurde arxes-tolina mit der Webumstellung des Produkts beauftragt. Grundlage ist eine moderne HTML5-Webanwendung, welche alle fachlichen Inhalte und Oberflächen auf der bestehenden Oracle-Datenbank neu umsetzt.

Ledis

Ziele

  • Umstellung auf eine moderne Webanwendung ohne Beeinträchtigung des bestehenden Datenmodelles und der in der Datenbank enthaltenen Logik-Routinen (PL/SQL)
  • keine Beeinträchtigung der bestehenden Daten (Gutachten/Verträge) durch den Migrationsschritt auf die neue Lösung
  • Erstellung einer Basisarchitektur und eines Komponentenbaukastens als Basis für weitere Bestandsprodukte und Neuentwicklungen der VÖB-Service
  • Integration und Training der VÖB-Service-Entwicklungsabteilung, mit dem Ziel die entstandene Architektur, den Komponentenbaukasten und die Techniken zu vermitteln

                         Ledis

Eingesetzte Technologien

  • JEE
  • HTML5 auf Basis von HTML (mit Knockout.js und JQuery), JavaScript, CSS
  • Rest-Schnittstelle zum Backend
  • Spring-Framework
  • Applikationsserver je nach Systemanforderung des Kunden
    (z.B. JBoss oder WebSphere)
  • Datenbanksystem Oracle

Ledis

Aufgaben, die wir übernommen haben

  • Projektleitung
  • Anforderungsanalyse
  • Architekturplanung
  • Entwurfsplanung und Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Erstellen von Prototypen und Mockups
  • Entwicklungsleistung
  • Testdurchführung und Testdokumentation

Besonderheiten  

  • Entwicklung eines Komponentenbaukasten als Basis für bestehende und zukünftige Softwareprojekte der VÖB-Service GmbH
  • Training/Schulung der Entwicklungsabteilung der VÖB-Service GmbH zum verwendeten Technologiestack und zum erstellten Komponentenbaukasten
  • Reduktion bestehender Risiken durch die Erstellung und Umsetzung einer Migrationsstrategie, bei der die bestehende Datenbank und Datenbanklogik im angestrebten Technologiestack erhalten bleiben kann

Kontakt 

Bei Interesse und Fragen zu Software-Projekten wenden Sie sich gerne an uns.

E-Mail: projekte@arxes-tolina.de
Telefon: 030 26 47 45 - 9924